Seid gegrüßet bei Oilensanc!

Oilensanc Oilensanc

Hier können Sie mehr über Oilensanc erfahren:
Wer wir sind, in unsere Musik reinhören, uns in Aktion sehen und Kontakt zu uns aufnehmen.Viel Spass dabei!

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Dank an Johannes von Hoff !

Wir hatten ein traumhaftes, wirklich ganz besonderes Konzert in der Oldenburger Ansgari-Kirche gemeinsam mit Johannes von Hoff an der Orgel. Von seinem Spieltisch aus, an dem er direkt bei uns vor dem Altar saß, konnte er die große Kirchenorgel auf der Empore bedienen und war sozusagen ein weiteres Mitglied von Oilensanc. Er spielte drei wundervoll ausdrucksstarke mittelalterliche Orgelstücke solo, darunter eines der ältesten überlieferten Orgelwerke überhaupt, wir einige Lieder “nur” zu sechst als Oilensanc und die überwiegende Zahl der Stücke konnten wir gemeinsam mit ihm gestalten. Dadurch hatten wir ungeahnte, bisher so nie da gewesene Klangmöglichkeiten sowohl im Kontrast zur Orgel als auch gemeinsam mit der “Königin der Instrumente”, die dabei zusätzlich in unser Ensemble integriert war. Dies war ein unglaublich ergreifendes Erlebnis, bei dem wir sozusagen alle gemeinsamen Register ziehen konnten, von zartesten lyrischen Weisen bis hin zu machtvollen “Grooves”, bei denen die Kirche nahezu bebte. Ein Kontrastprogramm, bei dem wir alle uns zur Verfügung stehenden Klangmöglichkeiten voll und ganz ausloten konnten. Dabei war Johannes von Hoff in seiner besonderen Vielseitigkeit und herzlich-kollegialen Offenheit der beste denkbare Partner. Das Konzert mit ihm war ein absoluter Höhepunkt unserer musikalischen Aktivitäten und aus den entsprechenden Reaktionen in der voll besetzten Ansgari-Kirche konnte man ersehen, dass unser Publikum das wohl auch so sah. Ganz herzlichen Dank an die zahlreichen Besucher und ganz besonders an Johannes und auch seine Frau Katharina und all die Gemeindemitglieder, die uns so herzlich empfangen und auch bewirtet haben! Wir hoffen alle, dass uns unsere musikalischen Wege unbedingt noch einmal in dieser Form zusammenbringen werden!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

17. Februar 2019 in Oldenburg

Wir freuen uns sehr auf ein ganz besonderes Konzert gemeinsam mit dem Organisten und Kirchenmusikdirektor Johannes von Hoff. In der von ihm in der Ansgari-Kirche in Oldenburg-Eversten veranstalteten Reihe “Orgel und…” wird es am 17.2.2019 um 17 Uhr zu einer äußerst spannenden Begegnung mit ihm an der Kirchenorgel und uns als Mittelaltergruppe kommen. Wir hatten dies schon einmal vor ein paar Jahren bei einigen Stücken in einer Benefiz-Veranstaltung sehr erfolgreich praktiziert und werden nun ein komplettes Konzert gemeinsam mit ihm gestalten. Berauschende Klänge sind hierbei zu erwarten…!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

7. April 2018 in Oldenburg

Am 7. April um 20 Uhr findet unser Oldenburger Konzert im Wilhelm13 in der Leo-Trepp-Straße 13 statt.

Hier werden wir wieder einen Querschnitt durch unser gesamtes Repertoire präsentieren, also von gefühl- bis temperamentvoll. Wir sind jetzt zum dritten Mal im Wilhelm13 zu Gast und wenn die Stimmung so gut ist, wie bei den letzten Malen, dann wird es ein richtig toller Abend, auf den wir uns mit Ihnen/Euch riesig freuen!

Infos:  http://www.wilhelm13.de/?m=20180407&cat=3

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

29. April 2017 um 20 Uhr: Konzert in Rastede

Wir freuen uns auf unser großes Konzert am Samstag, 29. April um 20 Uhr im Ev. Bildungshaus (Heimvolkshochschule) in 26180 Rastede in der Mühlenstraße 126.

Das Konzert findet im Rahmen des Wochenend-Seminars “ÜBER-SETZEN” (www.hvhs.de) statt und ist öffentlich. Eintritt EUR 10,–/8,–. Herzlich willkommen!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Danke und liebe Grüße!

Nach zwei wunderbaren und erfolgreichen Konzerten in Freiburg/Elbe und Oldenburg geht die Saison 2016 zu Ende. Gerne möchten wir uns bei den Veranstaltern und den zahlreichen Konzertbesuchern für die großartige Resonanz und auch das große Interesse an unseren Tonträgern bedanken. Wir wünschen Euch und Ihnen trotz aller schwierigen Umstände im allgemeinen Umfeld erholsame Weihnachtstage und alles möglichst Gute für das kommende Jahr!

Herzliche Grüße von den “Oilen” Edith Exo, Johanna Engel, Anne Hoeltzenbein, Jörg Schlichting, Ragnar Kaesche und  Gerhard Böhm

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Konzerte in Freiburg/Elbe und Oldenburg(Oldbg.)

Unsere nächsten beiden öffentlichen Konzerte finden am Samstag, 26.11.2016 um 20 Uhr im Kornspeicher in Freiburg/Elbe, Elbstr.2 und am Samstag, 10.12.2016 um 18 Uhr in Oldenburg (Oldbg.) in der Kirche St. Stephanus, Windthorststr. 39 statt.

In Freiburg werden wir wie gewohnt ein buntes Konzertprogramm mit sowohl gefühlvollen Balladen wie auch „fetzigen“ Tanzliedern etc. präsentieren, bei dem aber auch schon mal das ein oder andere alt-europäische Weihnachtslied zu Gehör gebracht wird.

Das Programm des Oldenburger Konzertes steht vorwiegend unter dem Motto Advent/Weihnachten, enthält aber auch -wie man es von uns kennt- Lieder mit „Fußwippfaktor”, wie es die Presse ausdrückte oder der Pastor unseres letzten Kirchenkonzertes in Hude: „Ihr habt hier die Kirche aber richtig gerockt…!“

Wir freuen uns wieder sehr auf unser Publikum!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Danke an Ofen

Wieder eine voll besetzte Kirche, wieder ein wundervolles Publikum, das uns mit so viel Resonanz beschenkt hat, wieder ein traumhafter Konzertabend…  Herzlichen Dank an die Gemeinde in Bad Zwischenahn – Ofen, an all die Helferinnen und Helfer, besonders an Tammo Feller, der die Veranstaltung mit viel Herzblut organisiert hat! Danke auch für die bereits erfolgte Einladung fürs nächste Jahr, wir kommen gerne wieder!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Weihnachts- / Neujahrskonzerte

Nach dem Weihnachtskonzert am 20. Dezember in Oldersum (es war wundervoll, traumhafte Atmosphäre, bestens besucht und ein wirklich nettes und begeistertes Publikum – Standing Ovations) gibt es noch ein Neujahrskonzert am Sonntag, 10. Januar 2016 um 17 Uhr in der Kirche zu Ofen (Bad Zwischenahn / Stadtgrenze Oldenburg).
Wir werden dort noch mal Auszüge aus unserer Weihnachts-/Winter-CD „Wintermond“ zum Besten geben und im Hinblick auf das neue Jahr wie immer auch eine schwungvolle Zeitreise mit Liedern und Tänzen aus mehreren Jahrhunderten antreten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Mittelalter – Musikprogramm für Kinder in Grundschulklassen

Unser 45-minütiges Mittelalter – Musikprogramm für Grundschulklassen, das Anne und Gerhard an drei Tagen auf der Oldenburger KIBUM (Kinder- und Jugendbuchmesse) vorgestellt haben, war – man muss es einfach mal so sagen – ein voller Erfolg. Wir waren von den tollen Kindern, die mit so viel Interesse, Aufmerksamkeit und Freude bei der Sache waren, hellauf begeistert! Wir haben zu den einzelnen Musikstücken kleine Geschichten erzählt, unsere verschiedenen Instrumente vorgestellt und erklärt und die Kinder dann auch teilweise aktiv in die Musik mit einbezogen. Es war unglaublich schön zu sehen, wie gut die Mittelaltermusik von ihnen aufgenommen wurde und wie viel Interesse sie daran gezeigt haben. Das Ganze hat uns so viel Spaß gemacht und von den Kindern und Lehrkräften erhielten wir dabei so viel positive Resonanz, dass wir “Musik aus dem Mittelalter” jetzt auch als Grundschul – Gastprogramm anbieten werden. Bei Interesse also bitte gerne bei uns melden! (Kontakt: Gerhard Böhm, E-Mail:  gerhard@oilensanc.de  oder  perc.boehm@web.de  oder telefonisch: 0441-7779955)

Jetzt freuen wir uns aber erst mal auf unser diesjähriges Weihnachtskonzert mit allen Oilen am 4. Advent um 17 Uhr in der Oldersumer Kirche in Ostfriesland!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Anne und Gerhard auf der KIBUM

Anne und Gerhard werden auf der Oldenburger KIBUM (Kinder- und Jugendbuchmesse) am 11., 12. und 13. November 2015 jeweils um 9.00 Uhr in der BBK-Galerie (Peterstr.1) den Kindern einen kleinen Einblick in die Musik des Mittelalters geben und dabei ihre Instrumente vorstellen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert